Vom  25.07. – 17.09.2017 sind in den Schaufenstern des Lederhaus Schumann auf dem Königsplatz in Kassel einzelne Taschen der Künstlerin Krista Pforr ausgestellt.

Frau Pforr nimmt seit 2011 mit ihren Arbeiten an Ausstellungen der „KunstGeFährten“ teil. Einige ihrer Taschen waren und sind in der bundesweiten Wanderausstellung „Kunst trotzt Handicap“ zu sehen, z.B. 2016 in der documentahalle Kassel.

Krista Pforr lebt und arbeitet in Wabern. Ihre Werke fertigt sie im „Raum zum Kunst-Schaffen“ innerhalb der Tagesförderstätte der Waberner Werkstätten der bdks.

Schriftgröße ändern
Kontraste ändern

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen