Die Hofgeismarer Tanzwerkstatt freut sich sehr über die Förderung durch die Axel Richter Stiftung. Seit über 30 Jahren studieren 30 bis 35 Teilnehmer moderne und traditionelle Tänze und eigene Tanzchoreographien ein und treten auf diversen öffentlichen Festen und Feiern auf. Ein Mal im Jahr fährt die Gruppe, die von Frau Hötzel geleitet wird, zusammen weg, um intensiv zu trainieren und neue Tanzschritte zu entwickeln. Mit der großzügigen Unterstützung der Axel Richter Stiftung konnte das diesjährige Trainingswochenende in Elbenberg stattfinden. Beim Tag der offenen Tür der Hofgeismarer Werkstatt am 25. August 2018 machte sich Friedhelm Berendt, Geschäftsführer der Axel Richter Stiftung, bei einem Auftritt der Tanzwerkstatt selbst ein Bild von der Freude, die die Tänzerinnen und Tänzer bei den Bewegungen zur Musik haben.

 

Die Tanzwerkstatt Hofgeismar mit dem Hessentagspaar von 1978 und Friedhelm Berendt von der Axel-Richter-Stiftung

Schriftgröße ändern
Kontraste ändern

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen