Das Karl-Heinz Martin, Erika Butterweck, Oliver Pick (Werkstattleiter Baunatal), Sebastian Luckhardt und Jutta Luckhardt (von links)

Karl-Heinz Martin, Erika Butterweck, Oliver Pick (Werkstattleiter Baunatal), Sebastian Luckhardt und Jutta Luckhardt (von links)
Foto: Larissa Mierzwa, bdks

Die Montagegruppe der Baunataler Werkstätten durfte sich kurz vor Weihnachten über eine besondere Spende freuen. Die Großeltern des Beschäftigten Sebastian Luckhardt kamen zu Besuch, um eine Spende über 500 Euro zu überreichen. Diese Spende wurde durch einen Waffelverkauf der besonderen Art möglich.

Das Paar organisiert in der Wohngruppe ihres Seniorenheims regelmäßig Veranstaltungen wie Waffelverkauf, Weihnachtsbaum schmücken mit Glühwein oder Sommerfeste. Die dadurch entstehenden Einnahmen sammeln sie für die Montagegruppe, in der ihr Enkel beschäftigt ist. Hierdurch können Freizeitaktivitäten oder sportliche Maßnahmen finanziert werden.

Das Besondere an dem Waffelverkauf ist, dass Karl-Heinz Martin das Waffeleisen selbst konstruiert und gebaut hat. Es wird nicht mit Strom, sondern mit Feuer betrieben. Dadurch werden die Waffeln besonders locker und lecker und sind bei den Festen immer ein beliebtes Highlight.

Herzlichen Dank für Ihr tolles Engagement.

 

Schriftgröße ändern
Kontraste ändern

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen