Zum Tag der offenen Tür in Kassel-Wilhelmshöhe kamen zahlreiche Interessierte, um sich vor Ort ein Bild von den Umbauarbeiten zu machen. Eine kleine Gruppe stärkte sich bis zur nächsten Gruppenführung: Martin Schaller (arbeitet bei der bdks im Harzweg), Klaus Schäfer (Bewohner der Erich-Freudenstein-Wohnanlage), Nicole Spitzer (Mitarbeiterin GHW) sowie Manfred und Kunigunde Schaller.

Schriftgröße ändern
Kontraste ändern

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen