Beratungsbüro für Teilhabe
und Freizeitgestaltung

Zuhören und Lernen

Mit unseren Angeboten unterstützen wir Menschen, die bei uns arbeiten oder wohnen.

Wir sind für Sie da, wenn Sie Beratung zur Teilhabe brauchen bei

  • Bildungsangeboten
  • Freizeitangeboten
  • Erholungsreisen

In unserem Katalog gibt es mehr als 30 Bildungsangebote.
Sprechen Sie uns an! – Wir freuen uns auf Sie.

Hier gibt es den Katalog als PDF zum Download.

Bildungsangebote

Wir organisieren eigene Bildungsreisen und Bildungsseminare für Sie.
Ziel unserer Arbeit ist es, dass Sie Neues lernen, aber auch schöne Momente erleben, die Sie zum Lächeln bringen, wenn Sie sich daran zurückerinnern.

Wir beraten Sie bei der Auswahl von Reisen und Bildungsangeboten. Wenn Sie für die Teilnahme Pflege oder Betreuung benötigen, helfen wir Ihnen.

In unseren Bildungsangeboten arbeiten wir mit vielen bekannten Partnern in Ihrem Umfeld zusammen, wie zum Beispiel der Volkshochschule oder Profamilia.

Anschauen und Erfahren

Bei uns können Sie sich aussuchen, was Sie lernen möchten.

Gemeinsam neue Wege gehen

Einige Beispiele aus unserem Angebot für 2021:

  • „Natur erleben“ – In der Waldstation Baunatal nachhaltig lernen
  • „Teilhabe planen mit PiT“ – Was muss ich dazu wissen? Was kommt auf mich zu?
  • „Wie nutze ich mein Smartphone und mein Tablet sicher?“ – In Kontakt bleiben auch in Corona-Zeiten
  • „Wie entsteht unser Wetter?“ – Fahrt nach Offenbach zum Deutschen Wetterdienst und Besuch des Wetterparks
  • „Was will ich wirklich?“ – Eigene Ziele im Beruf und im privaten Leben finden
  • „So kann Frühling schmecken“ – Gesund kochen und ernähren
  • „Weltgebetstag“ … gemeinsam gestalten und erleben: Vanuatu – Inselstaat im Südpazifik
  • Kunst-Workshop „Ich baue meinen Wohlfühlraum“ – Erleben – Genießen – Gestalten

Zusammenarbeit

Wir sind Teil der Karawane2000. Unsere Projekte: ELLA und STELLA.
Mit dem Veranstalter Kochsberg Reisen arbeiten wir zusammen.

Probieren und Ausprobieren

Schönes erleben

Sich freuen

Wichtiger Hinweis zur Teilnahme an Bildungsangeboten

Aus Gründen des Infektionsschutzes wurde beschlossen, dass nur noch Personen an den Bildungsangeboten teilnehmen können, die

  • Vollständig geimpft sind
  • Nach einer Infektion genesen sind (Zeitraum 28 Tage bis 6 Monate)
  • Oder einen negativen Test vorlegen können (nicht älter als 24 Stunden)

Bitte verstehen Sie, dass es nicht möglich ist, den Test unmittelbar vor Beginn des Bildungsangebotes durch die Betreuer*innen machen zu lassen.

Die Zahl der Corona-Infektionen ist gesunken und die meisten Bewohner und Beschäftigten unserer Einrichtungen sind inzwischen geimpft. Ab Juli können wir wieder Bildungsangebote anbieten. Das freut uns sehr.

Wir organisieren unsere Bildungsangebote jetzt für Sie. Wie immer melden wir uns bei den angemeldeten Teilnehmern, wenn wir wissen, ob wir das Bildungsangebot durchführen können. Alle, die sich angemeldet haben, bekommen dann ihre Zusage und manche auch leider eine Absage, wenn wir mehr Anmeldungen als Plätze haben.

Freie Plätze gibt es zur Zeit noch für diese Bildungsangebote:

BA 29 und BA 33 und BA 39           PiT-Teil-Habe-Planung                           Seite 48 im Katalog

BA 36                                              Ich baue mir meinen Wohlfühl-Raum     Seite 58 im Katalog

BA 37                                              Liebe, Partnerschaft und Sexualität       Seite 60 im Katalog

BA 40                                              Wenn die dunkle Jahreszeit kommt       Seite 62 im Katalog

 

Sie können sich für diese Angebote noch anmelden. Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Ansprechpartner

Geschäftszeiten

Montags bis freitags von 9:00 – 15:00 Uhr

Samstags und sonntags geschlossen