Traditionelle Scheckübergabe im Baunataler Rathaus zeigt Vertrauen zwischen den Akteuren

Eine besondere Atmosphäre, die freudige Gesichter hervorruft, so beschreibt Bürgermeister Manfred Schaub die Stimmung beim 39. Weihnachtskonzert des Heeresmusikkorps Kassel (HMK) im vergangenen Dezember. Wie in jedem Jahr geht der Erlös des Konzerts zu gleichen Teilen an die bdks und den Kuratorium Aktion behinderte Menschen Region Kassel e.V. (AfbM). So kam insgesamt eine stolze Summe von über 6.600 Euro zusammen. Bei der traditionellen Scheckübergabe im Rathaus wurde die Bedeutung der Veranstaltung und das gute Zusammenspiel aller Aktuere hervorgehoben.

Neben dem Vorstandsvorsitzender der bdks Joachim Bertelmann und dem ersten Vorsitzenden des AfbM Oberst a.D. Dirk Engels ließen sich auch der Leiter des Heersmusikkorps Major Tobias Terhardt und Oberstabsfeldwebel Gunther Ninnemann diesen besonderen Anlass nicht entgehen. Alle Akteure waren sich einig, dass das traditionelle „Vierergespann“ auf eine vertrauensvolle und langjährige Freundschaft zurückblicken kann. Im Vordergund stehen für alle die Förderung von Menschen mit Handicap sowie der Inklusionsgedanke.  

Terhardt betonte, dass es seit dem 61jährigen Bestehen des HMK viele Veränderungen gegeben hat, aber die Verknüpfung zwischen dem Dienst am Staat und die Freude des einzelnen Soldaten an der Musik für einen wohltätigen Zweck beständig seine. Die Tradition geht also weiter und so dürfen wir uns jetzt schon auf den 17. Dezember 2017 freuen, wenn der HMK sein 40. Weihnachtskonzert in Baunatal spielt.

HMK 2016

Strahlende Gesichter bei der Scheckübergabe (von links): Oberstabsfeldwebel Gunther Ninnemann (HMK), Major Tobias Terhardt (Leiter HMK), Joachim Bertelmann (Vorstandsvorsitzender bdks), Oberst a.D. Dirk Engels (1. Vorsitzender Afb), Bürgermeister Manfred Schaub und Jens Weimann (Leiter Baunataler Stadthalle).

 

 

Schriftgröße ändern
Kontraste ändern

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen