„Rocker“ fahren für den guten Zweck

Auch in diesem Jahr waren die „harten Jungs und Mädels“ der Latin American Motorcycle Association Nordhessen (L.A.M.A.) zugunsten sozialer Einrichtungen aus der Region mit ihren Maschinen unterwegs.

Am 01. Juli startete der Charity Run 2017 an der „Grillscheune“ in Braunsen einem Ortsteil von Bad Arolsen. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher feuerten die Teilnehmer an und ließen sich trotz Regen die Stimmung nicht verderben.

Charity Run

Stolze 165 Euro kamen dem Alte Amtsgericht zugute

Das gesamte Startgeld kam neben den Bewohnerinnen und Bewohner des Alten Amtsgerichts in Wolfhagen auch den Schülerinnen und Schülern der Heinrich-Lüttecke Schule aus Bad Arolsen zugute.

Ein besonderes Highlight für die die Bewohnerinnen und Bewohner des Alten Amtsgerichts war, die Einladung zu Bratwürstchen und Getränken durch die Motorradfahrer. Im Gegenzug wurden die Biker zum diesjährigen Sommerfest des Alten Amtsgerichts am 08. Juli eingeladen. Zwischen den Bewohnerinnen und Bewohnern und den Bikern ist mittlerweile eine Freundschaft gewachsen, die allen beteiligten viel Freude bereitet.

Charity Run

Ausgelassene Stimmung zwischen allen Beteiligten

Charity Run

Große Freude über die Spende

Schriftgröße ändern
Kontraste ändern

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen