Vorstand des Eltern- und Fördervereins Hans Heylen feiert Abschied

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschiedet sich Hans Heylen, langjähriger Vorstand des Eltern- und Fördervereins für geistig und mehrfach behinderte Menschen der Caldener Werkstätten e.V., nach fast 15 Jahren aus seinem Amt.

Hans Heylen und seine Frau Monika sind Mitglieder der ersten Stunde und haben den Verein im Jahr 2003 mitgegründet. Frau Heylen war viele Jahre als Kassenführerin tätig. Seitdem ist die Vereinsarbeit aus ihrem Leben nicht mehr wegzudenken. Grundgedanke des Vereins ist es, den Mitarbeitenden mit Handicap eine Freude zu bereiten. Das gelingt dem Verein seit all den Jahren auch sehr gut. Viele Fahrten und Freizeiten wurden dank der Unterstützung ermöglicht. Auch Aktionen, wie der legendäre Popcornverkauf auf dem Caldener Weihnachtsmarkt, kommen den Caldener Werkstätten zugute.

Man merkt, dass es Heylen sichtlich schwer fällt, die Verantwortung in anderer Hände zu übergeben. Aber er übergibt das Amt an einen erfahren Nachfolger und langjähriges Mitglied des Vereins: Herrn Gerhard Ziegert. Den zweiten Vorsitz wird Birgit Werner-Hanemann, die seit vielen Jahren als Schriftführerin im Verein tätig ist, übernehmen.

Pfarrer Joachim Bertelmann, Vorstandsvorsitzender der bdks, und Werkstattleiter Markus Vollmer nutzten das Zusammentreffen, um dem Ehepaar Heylen ihren Dank für die langjährige Zusammenarbeit auszusprechen und gleichzeitig Gerhard Ziegert viel Erfolg für sein neues Amt zu wünschen. Bei anschließendem Kaffee und Kuchen blieb noch genügend Zeit für Geschichten und Anekdoten der letzten Jahre.

Verabschiedung Eheleute Heylen EuFV Calden

Verabschiedung und Begrüßung: v.l.n.r. Joachim Bertelmann (Vorstandsvorsitzender bdks), Markus Vollmer (Werkstattleiter) Hans Heylen, Monika Heylen, Birgit Werner-Hanemann und Gerhard Ziegert.

Schriftgröße ändern
Kontraste ändern

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen