GenoHotel Baunatal spendet Schwingstühle für die Tagesstruktur der Hofgeismarer Wohnstätten

Das GenoHotel Baunatal in Baunatal erweist sich als großzügig und spendet der Tagesstruktur der Hofgeismarer Wohnstätten, eine Einrichtung der bdks, mehrerer gut erhaltene Schwingstühle.

„Wir haben in diesem Jahr neue Stühle angeschafft und nun keinen Bedarf mehr für die „alten“ Stühle, erzählt Michael Bethke, stellv. Hoteldirektor. Er betont, dass die Stühle aber in einem einwandfreien Zustand seien und zum Wegwerfen zu schade sind. Dem Hotel ist es wichtig sich lokal und regional zu engagieren. Bereits im Frühjahr dieses Jahres überreichte das Hotel der bdks eine Geschirrspende für den Verpflegungs- und Gastrobereich.

Die Tagesstruktur der Hofgeismarer Wohnstätten freut sich über die unerwartete Stuhl-Spende. „Aufgrund der hohen Besucherzahl gibt es an manchen Tagen fast keine freien Sitzplätze mehr. Wir freuen uns, dass unsere Besucher nun alle ein Plätzchen finden“, so Daniela Stirn, Abteilungsleitung.

So haben am Ende beide Parteien „Platz“: Das GenoHotel Baunatal für neue Stühle und die Tagesstruktur für mehr Besucher.

Stuhl-Spende GenoHotel Baunatal

Übergabe des „neuen-alten“ Sitzkomforts: (von links) Michael Bethke (stellv. Hoteldirektor GenoHotel Baunatal), Thomas Beier (bdks), Markus Maier (Geschäftsführer GenoHotel Baunatal).

Schriftgröße ändern
Kontraste ändern

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen