Mitarbeitende der bdks boten Führungen durch den Küchengarten Kloster Haydau an

Mitarbeitende der bdks boten Führungen durch den Küchengarten Kloster Haydau an

Viele Familien nutzten den Sonntag, um bei wunderbarem Wetter einen Ausflug in den Küchengarten Kloster Haydau zu machen. Gemeinsam mit der Kirchengemeinde feierte die bdks dort ein Kartoffelfest.
Der Nachmittag begann mit einem Gottesdienst, der gemeinsam von Gemeindemitgliedern und Mitarbeitenden der bdks gestaltet wurde. Anschließend konnten die Besucher an langen Tischen im Gewächshaus verschiedene Gerichte aus frischen Kartoffeln aus eigenem Anbau genießen und sich leckeren Kuchen am großen Buffet im Gewächshaus aussuchen. Auch frische Waffeln wurden gebacken.
Mitarbeitende des Küchengartens Kloster Haydau boten über den Nachmittag verteilt Führungen über das Gelände an. Dabei konnten die sehr interessierten Besucher Fragen zu den angebauten Pflanzen, den Hühnern und den Arbeitsabläufen stellen. Auch der Hofladen Altes Wachhaus war geöffnet. Hier wurden frische Produkte aus dem Küchengarten zum Verkauf angeboten.

Schriftgröße ändern
Kontraste ändern

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen