Mit einer feierlichen Übergabe des Kronenkreuzes wurde das neue Sozialpsychiatrische Zentrum SPZ Wohnen Petristraße 5 in Hofgeismar eingeweiht. Bauherrin des zentral gelegenen Gebäudes ist die Kurhessen-Stiftung. Die bdks hat das Haus angemietet und schafft  ein neues Wohnangebot für Menschen mit psychischem Handicap. Schon Anfang September 2017 konnten die ersten der insgesamt 18 Bewohnerinnen und Bewohner in ihr neues Zuhause einziehen. Die Veranstaltung endete mit einem Segen von Pfarrerin Brigitte Engelhardt-Lenz. Sie überreichte das Kronenkreuz, das in der Werkstatt der bdks in Calden entstand, an den Einrichtungsleiter Frank Treppner.

Petristraße Einweihung intern

Schriftgröße ändern
Kontraste ändern

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen