Fanclub Wolfsrudel spendet Wohngruppe des Alten Amtsgerichts 250 Euro

Der Borussia Mönchen Gladbach Fanclub „Wolfsrudel“ aus Wolfhagen wollte einfach mal etwas Gutes tun und hat den Bewohnerinnen und Bewohnern des Alten Amtsgericht in Wolfhagen – einer Einrichtung der bdks – Baunataler Diakonie Kassel – eine Spende in Höhe von 250 Euro zukommen lassen. Bei der diesjährigen Adventsfeier wurde die Spende persönlich durch die Vorstandsmitglieder Arndt Knackstedt, Jens Kratzsch und Oliver Charles übergeben.

Die Freude bei den Bewohnerinnen und Bewohnern war groß und die Begrüßung herzlich. Gemeinsam mit Barbara Holzapfel, Abteilungsleitung Altes Amtsgericht Wolfhagen, nahmen Bewohnerin Isabell Becker und Bewohner Christoph Urtlauf die Spende entgegen. Von der Spende soll ein Hometrainer für die sportaffinen Bewohner angeschafft werden.

Ein gelungener Nachmittag, der bei gemeinsamen Kaffee und Kuchen sowie guten Gesprächen einen gemütlichen Ausklang fand.

Spende Wolfsrudel Altes Amtsgericht

Erkennbare Freude: v.l.n.r. Oliver Charles, Barbara Holzapfel Isabell Becker, Christoph Urtlauf, Arndt Knackstedt, Jens Kratzsch.

Schriftgröße ändern
Kontraste ändern

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen