Abteilung Reha-Sport des KSV Baunatal spendet 500 Euro für Therapiebereich der bdks

Die Abteilung Reha-Sport des KSV Baunatal spendet 500 Euro für den Sport- und Therapiebereich der Baunataler Werkstätten. Von der Spende werden Hilfsmittel, wie z.B. Schwimmnudeln, für die diversen Sport- und Therapieangebote der Werkstatt angeschafft.

Seit fast 30 Jahren nutzt die Abteilung Reha-Sport schon die Sporthalle der bdks, die in den Baunataler Werkstätten angesiedelt ist, mit ihren Sport- und Wassergruppen. Insgesamt gibt es fast 20 verschiedene Gruppen, die regelmäßig in der Sporthalle trainieren. „Wir bewegen viele Menschen“, sagt Hermann Trinter, Vorstandsmitglied KSV Baunatal Abteilung Reha-Sport.

Tanja Werner, Vorstandsmitglied KSV Baunatal Abteilung Reha-Sport, und Michael Boddener, Sporttherapeut der Baunataler Werkstätten, sind sich einig, dass die Zusammenarbeit zwischen den beiden Parteien sehr gut funktioniert und auch noch die nächsten 30 Jahre so fortgeführt werden kann.

Spende Abteilung Reha-Sport KSV

Symbolische Übergabe: v.l.n.r. Susanne Nockert (Geschäftsfeldverantwortliche/Sozialer Dienst Baunataler Werkstätten),Tanja Werner (KSV Baunatal Abteilung Reha-Sport), Michael Boddener (Sporttherapeut der Baunataler Werkstätten) und Hermann Trinter (KSV Baunatal Abteilung Reha-Sport).

Schriftgröße ändern
Kontraste ändern