Weihnachtskonzert der EAM erspielt über 1.300 Euro für die Baunataler Diakonie Kassel

Die EAM in Kassel richtete ihr traditionelles Weihnachtskonzert in diesem Jahr erstmalig für einen guten Zweck aus. Mit großem Erfolg: Über 1.300 Euro wurden an dem Abend von den zahlreichen Besuchern gespendet. Begünstigt war die bdks – Baunataler Diakonie Kassel, die die Spenden für verschiedene Projekte im Kunst- und Kreativbereich einsetzen wird.

Bei einem vorweihnachtlichen Zusammentreffen in der EAM-Unternehmensleitung in Kassel hatten Joachim Bertelmann, Vorstandsvorsitzender der bdks, und Jennifer Odyja, Verantwortliche für den Bereich Spenden und Stiften, die Möglichkeit, sich persönlich für das Engagement bei EAM-Geschäftsführer Georg von Meibom und Ulrike Rudolph, die für die Organisation des Konzerts bei der EAM verantwortlich war, zu bedanken. Bertelmann und Odyja kamen aber nicht allein: Sie hatten die kreative Spendenbox „Otto“, in die die Spenden am Konzertabend flossen, als Maskottchen dabei.

Die EAM hat sich bereits in vielfältiger Weise für die bdks engagiert, denn soziale Verantwortung wird bei der EAM groß geschrieben „Wir sind hier in der Region tief verwurzelt. Die Unterstützung sinnvoller lokaler Projekte ist uns eine Herzensangelegenheit“, erklärte Georg von Meibom. Die Freude über das vorgezogene Weihnachtsgeschenk ist bei bdks-Vorstand Bertelmann nicht zu übersehen: „Ich freue mich über die gute Zusammenarbeit und den Beitrag, den die EAM zur Verwirklichung unserer Projekte leistet.“

Sie freuen sich über viele Spenden für die kreative Spendenbox „Otto“:
v.l.n.r. Ulrike Rudolph (Kommunikation und Geschäftsführungsbüro EAM), Joachim Bertelmann (Vorstandsvorsitzender bdks),
Jennifer Odyja (Spenden und Stiften bdks) und Georg von Meibom (Geschäftsführer EAM).

Schriftgröße ändern
Kontraste ändern

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen