Zahlreiche Besucher im Alten Landratsamt

Zahlreiche Besucher am Alten LandratsamtDie Arbeiten am Alten Landratsamt, einer neuen Wohneinrichtung der bdks für Menschen mit Handicap in der Bahnhofstraße 26a in Hofgeismar, können pünktlich abgeschlossen werden. Bevor die neuen Bewohner einziehen, nutzten viele interessierte Hofgeismarer Bürger die Möglichkeit, sich in öffentlichen Führungen das umgebaute und modernisierte Gebäude anzusehen.

Alte Elemente konnten erhalten werden
Wohnverbundsleiterin Mechthild Scheld-Ast und Abteilungsleiterin Susanne Meyenberg führten die Besucherinnen und Besucher durch das umgebaute und sanierte Gebäude. Viele von ihnen kannten das Haus von früher und waren beeindruckt von den Veränderungen. Einige bauliche Elemente, wir das Treppenhaus, konnten erhalten werden. Wo aber früher ein großer Gang und kleine Büros waren, sind jetzt großzügige Zimmer entstanden, die nach eigenen Wünschen und Vorlieben eingerichtet werden können. „Die Bewohnerinnen und Bewohner können jetzt wählen, ab sie lieber im Grünen auf dem Gelände im Schützenhofweg oder direkt in der Stadt wohnen möchten“, erläuterte Mechthild Scheld-Ast.

Schriftgröße ändern
Kontraste ändern

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen