Jürgen Pasche, Karl Bieda und Künstlerinnen und Künstler aus dem Atelier Farbentänzer vor einem gemeinsam gestalteten Bild.

Jürgen Pasche, Karl Bieda und Künstlerinnen und Künstler aus dem Atelier Farbentänzer vor einem gemeinsam gestalteten Bild.

Ausstellung zum 10jährigen Jubiläum des Ateliers der Farbentänzer in der Versöhnungskirche

Mit einem Gottesdienst wurde die Ausstellung COME TO DANCE / KOMM TANZEN in der Ev. Versöhnungskirche am Bossental, Hummelweg 50 in Kassel eröffnet. Pfarrerin Anna-Sophie Schelwis begrüßte die anwesenden Künstler sehr herzlich und hieß sie in der Gemeinde willkommen.

„Seit zehn Jahren tanzen die Farben, seit 10 Jahren malen die Farbentänzer jeden Donnerstag.“ Anschaulich beschrieb der Kasseler Schriftsteller Jürgen Pasche in seiner Einführung die Arbeit in dem Atelier und die Begeisterung, mit der die Künstlerinnen und Künstler schon seit einem Jahrzehnt bei der Sache sind.

Lebensbejahende Kunst voller Phantasie und Lebenskraft
15 Künstler aus dem Hofgeismarer Atelier Farbentänzer geben in der Ausstellung „COME TO DANCE / KOMM TANZEN“ einen Einblick in ihre sehr persönlichen künstlerischen Werke. Es sind Bilder auf Leinwand und Papier, Collagen und Objekte. Die überwiegend informelle Vorgehensweise bietet Möglichkeiten, einen Einblick in eine besondere Art der bildnerischen Gestaltung zu bekommen. Ein Anknüpfen und die Öffnung für neue spannende Horizonte bieten sich an. Die Arbeiten spiegeln dabei ein hohes Verlangen nach Gestaltung und Ausdruck wider. Die Künstlerinnen und Künstler aus dem Atelier Farbentänzer sind zwischen 60 und 83 Jahre alt. Sie haben keinerlei künstlerische Grundausbildung erfahren und haben erst spät begonnen, kreativ zu arbeiten. Dabei nutzen sie ganz unterschiedliche Materialien wie Acryl, Ölkreide, Filzstift, Kugelschreiber, Ton und Holz. Der künstlerische Leiter des Ateliers ist Karl Bieda, der den Künstlerinnen und Künstlern als lebensfroher Impulsgeber zur Seite steht.

Öffnungszeiten
Die Ausstellung ist bis zum 30. Mai geöffnet:
Montag bis Mittwoch, 10-12 Uhr
Sonntag im Rahmen des Gottesdienstes von 10-11 Uhr
sowie nach Vereinbarung mit Klaus-Dieter Krause unter der Telefonnummer 0561 818644

Zehn Jahre Atelier der Farbentänzer
Das Atelier der Farbentänzer in Hofgeismar besteht seit 2008 und ist ein Angebot der bdks – Baunataler Diakonie Kassel. Das Atelier befindet sich in den Hofgeismarer Wohnstätten und ist dort an den Bereich der Tagesstruktur angegliedert. Es ist an jedem Donnerstag geöffnet und wird professionell begleitet, da die meisten Künstler eine persönliche Assistenz benötigen. In diesem Jahr feiert das Atelier sein zehnjähriges Bestehen. Mit einem kleinen Rückblick werden auch Arbeiten von drei verstorbenen Künstlern gezeigt.
Die Künstlergruppe beteiligt sich an Kunstausschreibungen im Bereichen „Outsider Kunst“ beispielsweise an Gemeinschaftsausstellungen der „Kunstgefährten“. Jährlich finden zudem mehrere Einzelausstellungen statt, die regional und überregional gezeigt werden.

Kontakt
Tel. 05671 996725 Tagesstruktur, die-farbentaenzer@web.de, tagesgruppe.hofgeismar@bdks.de

 

Schriftgröße ändern
Kontraste ändern

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen