Der Vorstand der bdks – Baunataler Diakonie Kassel Michael Conzelmann, LWV-Regionalmanagerin Jutta Siebert, LWV-Landesdirektorin Susanne Selbert und bdks-Vorstandsvorsitzender Joachim Bertelmann. (Foto: von Krauss/LWV Pressestelle)

Einen Bewilligungsbescheid über 600.000 Euro überreichte LWV-Landesdirektorin Susanne Selbert jetzt an den Vorstand der bdks – Baunataler Diakonie Kassel, Joachim Bertelmann und Michael Conzelmann. Der Landeswohlfahrtsverband (LWV) Hessen fördert so den Neubau eines Wohnhauses für Menschen mit Behinderung in der Lindenallee in Baunatal. Träger des Wohnhauses ist die bdks.Der Neubau verbessert die Wohnbedingungen für 24 Menschen mit Behinderung deutlich. Er gewährleistet Barrierefreiheit und modernes Wohnen für Menschen mit Behinderungen, das den heutigen Anforderungen entspricht.

Schriftgröße ändern
Kontraste ändern

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen