15 Kolleg*innen der Firma GE engagierten sich im Garten der GHW

​Als Nachbarn unterstützt man sich gegenseitig – das dachten sich Mitarbeiter*innen der Firma General Electrics (GE) aus der Kasseler Niederlassung in der Lilienthalstraße. Mit 15 Kolleginnen und Kollegen sowie einem Gärtner rückten sie an in der Gustav-Heinemann-Wohnanlage in Waldau und sorgten für gepflegte Wege und grüne Beete. Burkhard Liman, Personalleiter des Standorts, freute sich über das freiwillige Engagement: „Sogar drei Kollegen aus anderen Standorten, die zufällig hier waren, packten einfach mit an“. Wohnverbundleiter Jan Röse freute sich, dass der Garten pünktlich zum Sommerfest am 16. Juni sauber und ordentlich ist.

Schriftgröße ändern
Kontraste ändern

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen