Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Spatenstich auf dem Gelände der GHW

29. November 2018, Uhrzeit: 11:30 - 12:30

Bildnachweis: Crep D Architekten BDA
Bildnachweis: Crep D Architekten BDA

Bildnachweis: Crep D Architekten BDA

Am Donnerstag, 29. November um 11.30 Uhr wird auf dem Gelände der Gustav-Heinemann-Wohnanlage, Bergshäuser Straße 1 in Kassel der erste Spatenstich für eine neue Wohneinrichtung für Menschen mit Behinderung ausgeführt.

Die Diakonie Wohnstätten gemeinnützige GmbH, ein Unternehmen im Werteverbund der bdks – Baunataler Diakonie Kassel, investiert in Waldau und modernisiert ihre Wohn- und Teilhabeangebote für Menschen mit Behinderung.
Auf dem Gelände der Gustav-Heinemann-Wohnanlage entsteht ein barrierefreier Neubau. Neben zwei Wohngruppen sind auch vier Appartements vorgesehen, für ein möglichst selbständiges Wohnen der Menschen mit Handicap. Für die Planung des Neubaus ist das Kasseler Architekturbüro Crep D verantwortlich.

Details

Datum:
29. November 2018
Zeit:
11:30 - 12:30
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Gustav-Heinemann-Wohnanlage
Bergshäuser Straße 1
Kassel-Waldau, Hessen 34123 Germany
+ Google Karte anzeigen
Schriftgröße ändern
Kontraste ändern