Angebote für Menschen mit herausforderndem Verhalten

Zur Zielgruppe des Bereichs  Herausforderndes Verhalten gehören ausschließlich erwachsene Menschen mit geistiger und teilweise zusätzlicher psychischer Beeinträchtigung und herausfordernden Verhaltensweisen. Aufgrund ihres besonderen Hilfebedarfs erhalten diese Menschen keine adäquaten Leistungen durch die traditionellen Regelangebote der Behindertenhilfe in den Bereichen Berufliche Bildung, Wohnen und Tagesstruktur.

Ziel der Arbeit ist die Entwicklung und Erprobung von Angeboten zur sozialen Teilhabe, die den individuellen Besonderheiten, Bedarfen und Entwicklungspotentialen dieser Personengruppe möglichst weitgehend entsprechen. Als zentrale Leitidee für die Konzeptionierung der Angebote dienen die Pädagogik der Anerkennung und der Ansatz der positiven Verhaltensunterstützung.

Buntes Haus

Wohnangebot für Menschen mit Herausforderndem Verhalten

Die Wohngruppe 1 befindet sich in einem barrierefrei zugänglichen, ebenerdigen Haus, welches sich direkt neben dem „Haus Schützenhofweg“ befindet. Es verfügt über acht Einzelzimmer, ein Pflegebad mit Pflegebadewanne sowie zwei Nasszellen mit jeweils einer Dusche, WC und Waschbecken, die rollstuhlgerecht konzipiert sind. Ein großer heller Gruppenraum ist als Wohn- und Essbereich mit offener Küche und einer gemütlichen Sitzecke mit TV ebenfalls vorhanden.  Über die angrenzende Terrasse gelangt man in den Garten, der zur Freizeitgestaltung individuell genutzt werden kann.

Weiterlesen

Die Bewohnerzimmer sind individuell eingerichtet und gestaltet und komfortabler Weise mit einer abschließbaren Terrassentür versehen. Bis auf ein Zimmer, das über ein eigenes Bad mit Toilette und Dusche verfügt, ist jedes Zimmer ohne eigenen Sanitärbereich, aber mit Waschbecken und Spiegelschrank ausgestattet.

Die Wohngruppe 2 befindet sich im „Haus Schützenhofweg“ in der ersten Etage und ist durch das Treppenhaus oder den Fahrstuhl zu erreichen. In dieser Etage befindet sich ein Einzelappartement mit eigenem Duschbad und Teeküche. Darüber hinaus stehen 5 Bewohnerzimmer, ein Dienstzimmer, und eine Küche mit einem großzügigen Wohnbereich zur Verfügung. Küche und Wohnbereich sind bei Bedarf durch eine Schiebetür voneinander abtrennbar.

Beide Wohngruppen sind für insgesamt 14 Bewohnerinnen und Bewohner mit geistiger Behinderung und herausforderndem Verhalten ausgerichtet.

Kleeblatt

Tagesstruktur für Menschen mit Herausforderndem Verhalten

Das Angebot zur Gestaltung des Tages besteht aus drei Gruppen. Zwei Gruppen mit sieben und fünf Plätzen befinden sich in Hofgeismar, eine Gruppe mit sechs Plätzen ist in Wabern.

In Hofgeismar liegen die Gruppen Kleeblatt 1 und 2 im Bereich Schützenhofweg. Kleeblatt 1 befindet sich im Hofhaus, in Nachbarschaft zur Gärtnerei und zum Wohnbereich Buntes Haus. Kleeblatt 2 ist in der „Alten Metzgerei“ in der Nähe des landwirtschaftlichen Betriebs, umgeben von einem großen Garten. Die Gruppe im Hofhaus nutzt als Außenbereich das fußläufig erreichbare Kleeblattcamp, einen Bauwagen mit Außenkochstelle am Waldrand.

Die Räume der Kleeblatt-Gruppe 3 in Wabern befinden sich, mit separatem Zugang, im Bereich der Werkstatt und des Wohnheims. Auch diese Gruppe verfügt über einen großen Garten.

Die Angebotsstruktur in den Kleeblattgruppen ist ausgerichtet auf die sehr unterschiedlichen körperlichen und intellektuellen Möglichkeiten und Bedarfe der Besucher*innen.

Weiterlesen

Der für die Besucher*innen transparente Tagesplan beinhaltet regelmäßig

  • Bildungsangebote wie handwerkliche Arbeiten
  • Projektarbeiten wie Gartengestaltung, Gestaltung und Pflege des Kleeblattcamps
  • Entspannungsangebote
  • sozialräumliche Aktivitäten wie Einkäufe, Ausflüge
  • die gemeinschaftliche Zubereitung der gemeinsamen Mahlzeiten

Die Aktivitäten werden personenzentriert organisiert und finden in Kleingruppen oder in individueller Begleitung statt.

Die Beschäftigung findet in allen 3 Gruppen montags bis donnerstags von 8.00 bis 16.00 Uhr, freitags bis 14.00 Uhr statt.

In Hofgeismar nutzen die meisten Besucher*innen der Kleeblatt-Gruppen auch das Wohnangebot Buntes Haus. Zur Beförderung der Besucher*innen, die bei ihren Familien wohnen, sind Fahrdienste beauftragt.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Yvonne Laspe
Abteilungsleiterin Buntes Haus 1+2 Hofgeismar
Tel.: 05671 996711
E-Mail: yvonne.laspe@bdks.de
Claudia Schmidt
Abteilungsleiterin Kleeblatt Hofgeismar & Wabern
Tel.: 05671 996733
E-Mail: claudia.schmidt@bdks.de

Den Standort
„Buntes Haus“ und „Kleeblatt“
in Hofgeismar finden Sie hier

Den Standort
„Kleeblatt“ in Wabern
finden Sie hier