Haus Lindenallee 8

Lage und Zimmer

Das Haus in der Lindenallee 8 bietet auf vier Etagen Wohnmöglichkeiten für insgesamt 24 Bewohner*innen. Die Bewohner zogen im Sommer 2019 in den Neubau ein. Im Haus Lindenallee 8 finden sie beste Voraussetzungen für eine größtmögliche Selbständigkeit. Hier ist Platz für zehn Appartements mit je 40 qm inklusive Küche und Bad. Außerdem gibt es zwei Wohngruppen für je sieben Bewohner*innen. Jede Gruppe verfügt über einen Gemeinschaftsraum mit Küche und Balkon. Darüber hinaus gibt es einen multifunktionalen Raum zur Begegnung und für die Tagesstruktur. Das Gebäude ist barrierefrei, rollstuhlgerecht und verfügt über einen Fahrstuhl.

Das Wohnhaus liegt im Wohngebiet „Baunsberg“, das bereits 2015 in das Förderprogramm „Soziale Stadt“ aufgenommen wurde. Die Einrichtung ist gut an den öffentlichen Nahverkehr in die Innenstädte von Baunatal und Kassel angeschlossen.

Leben im „Haus Lindenallee 8“

Wir unterstützen Sie, je nach Ihrem persönlichen Bedarf, bei der alltäglichen Lebensführung. Sie erhalten Unterstützung und Begleitung bei  Dingen wie z.B. beim Einkaufen, der Raumpflege, der Wäscheversorgung, der Ernährung und der Freizeitgestaltung.Sie erhalten von uns Unterstützung bei der Inanspruchnahme von Leistungen der Ergotherapie, Physiotherapie und Logopädie. Bei der Planung Ihrer medizinischen Maßnahmen achten wir auf die Zusammenarbeit mit dem behandelnden Arzt, auf Möglichkeiten der Rehabilitation, bei freier Arztwahl.

Eine seelsorgerische Unterstützung und Begleitung wird durch unsere Einrichtung geboten. Bei Angeboten im Sozialraum, wie z.B. Festen oder anderen Veranstaltungen beteiligen wir uns als Einrichtung und ermöglichen Ihnen vielfältige Kontakte in die Nachbarschaft und den Sozialraum.

Ihre Ansprechpartnerin

Christine Reichl
Wohnverbundsleiterin
Tel.: 05671 996712
Mobil: 0151 18250405
E-Mail: christine.reichl@bdks.de

Diesen Standort finden Sie hier