Haus Schützenhofweg

Lage und Zimmer

Das Haus Schützenhofweg liegt fünf Gehminuten von der Hofgeismarer Innenstadt entfernt. Kurze Wege führen zu den Arbeitsbereichen der WfbM, zu Ärzten und therapeutischen Praxen im Ort. Geschäfte in der Innenstadt, die gut zu Fuß erreichbar sind, werden unterschiedlichen Bedürfnissen und Interessen gerecht. Das öffentliche Schwimmbad, kulturelle Veranstaltungen und Feste in der Gemeinde bieten vielfältige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Örtliche Vereine und Gruppen sowie kirchliche Gemeinden bieten die Möglichkeit zur Integration in das städtische Leben.

Das Haus Schützenhofweg besteht aus mehreren Häusern mit unterschiedlichen Wohnformen.

Weiterlesen
Das Haus Schützenhofweg liegt am Schützenhofweg 19 mit einer Wohngruppe und die in unmittelbarer Nähe liegenden Wohngruppen in den Häusern „Haus Flötenlinder Weg“ und „Haus Löffelburger Weg“ sowie im „Haus an der Allee“ und der „Villa an der Allee“ liegen in einem ruhigen Wohngebiet von Hofgeismar, das überwiegend aus Einfamilienhäusern besteht.

Das Wohnheimgelände befindet sich in einer parkähnlichen Anlage mit einem Sinnes- und Erlebnisgarten sowie diversen Tieren (Vogelvoliere, „Arche“ mit Ziegen, Hasen, Hängebauchschweinen) und lädt zum Spazierengehen und Verweilen ein. Im Haus Schützenhofweg befinden sich zwei Snoezelenräume. Die Wohnheimgebäude sind überwiegend barrierefrei hinsichtlich der Zugänge und der Ausstattung der Privat- und Gemeinschaftsräume. Alle Wohngruppen verfügen über ein Pflegebad. Je nach Erfordernis stehen zudem Hilfsmittel wie Lifter etc. zur Verfügung.

Zwei Wohngruppen sind für Bewohner mit sehr hohen pflegerischen Bedarfen ausgerichtet. Für Bewohner, die nicht bzw. nicht mehr die Werkstatt für behinderte Menschen besuchen, wird ein tagesstrukturierendes Angebot vorgehalten.

In der Wohngruppe des Hauses Schützenhofweg werden die Sie bei Bedarf und nach Wunsch in der Nacht durch die Mitarbeiter der Nachtwache versorgt. In den Wohngruppen „Haus Löffelburger Weg“ und „Haus Flötenlinder Weg“ wird eine Nachtbereitschaft angeboten, die bei Bedarf in der Nacht in Anspruch genommen werden kann.

Die Einrichtung bietet Kurzeitaufnahmen im Rahmen der Verhinderungspflege an.

Ihr Zimmer hat eine Größe zwischen 11,82 qm und 24,71 qm, bis auf wenige Ausnahmen handelt es sich dabei um ein Einzelzimmer. Die Zimmer sind möbliert mit Bett, Kleiderschrank, Nachttisch, Tisch, Sessel oder Stuhl. Jedes Zimmer verfügt über einen Fernsehanschluss. Die meisten Zimmer sind mit einer Hausnotrufanlage ausgestattet. Einige Zimmer verfügen über einen Zugang zum Balkon oder einer Terrasse. Selbstverständlich ist es möglich, das Zimmer mit persönlichen Gegenständen einzurichten oder zu ergänzen. Wir respektieren die Privatsphäre soweit nicht Notfälle oder Aufsichtserfordernisse bestehen.

Leben im Haus Schützenhofweg

Die Einrichtung bietet Ihnen nach Maßgabe des Speiseplanes ausgewogene Mahlzeiten an. Ihre Wünsche und Bedürfnisse werden nach Möglichkeit berücksichtigt. Sie werden in die Besorgung der Lebensmittel, die Planung und je nach Möglichkeit auch in die Zubereitung der Mahlzeiten mit einbezogen. Getränke (z.B. Kaffee, Tee, Mineralwasser) zur Deckung des täglichen Flüssigkeitsbedarfs stehen ganztägig kostenlos zur Verfügung. Schonkost oder Diäternährung ggf. mit weiteren Zwischenmahlzeiten werden nach ärztlicher Verordnung zubereitet.

Weiterlesen
Die Mitarbeiter unterstützen die Sie bei der Raumpflege der Privaträume sowie der Wäscheversorgung. Bei Bedarf erfolgt eine Übernahme durch die Einrichtung.

Wir unterstützen bei der Inanspruchnahme von Leistungen der Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie. Bei der Planung der Maßnahmen werden wir in Zusammenarbeit mit dem behandelnden Arzt auf Möglichkeiten der Rehabilitation achten.

Gottesdienste finden in unserer Einrichtung regelmäßig statt, eine seelsorgerische Unterstützung und Begleitung wird angeboten. Weiterhin werden kulturelle und gesellige Veranstaltungen durchgeführt. Die Teilnahme an Veranstaltungen im öffentlichen Raum ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit.

In unserer Einrichtung wird ein internes Qualitätsmanagementverfahren angewandt. Festgelegte Standards werden kontinuierlich weiterentwickelt und anhand verschiedener Verfahren regelhaft geprüft. Externe Prüfungen von verschiedenen Behörden und Stellen finden in vorgegebenen Rhythmen statt.

Ihre Ansprechpartnerin

Mechthild Scheld-Ast
Wohnverbundsleiterin
Tel.: 05671 9967 12
E-Mail: mechthild.scheld-ast@bdks.de

Diesen Standort finden Sie hier

Schriftgröße ändern
Kontraste ändern