Begegnungsstätte amos

amos steht jedem Menschen offen, seien Sie willkommen

Raum für Freizeit, Kunst und Kultur

Die barrierefrei zugänglichen Räumlichkeiten der Begegnungsstätte amos liegen zentral in der Innenstadt Kassels und bieten optimale Voraussetzungen für ein inklusives Freizeitangebot für Menschen mit und ohne Handicap und damit für Begegnung, Austausch und gemeinsames Tun.

In der Begegnungsstätte amos arbeiten zwei Atelier-Gruppen: das Atelier amos und das Atelier Maske Blauhaus in Tinaia.

Weiterlesen
Das Atelier amos ist ein inklusives Kreativangebot für kunstinteressierte Menschen mit und ohne Behinderung, die sich zweimal wöchentlich treffen, um zu gestalten, zu malen und sich auszutauschen. Weitere Aktivitäten im Bereich Kunst und Kultur werden zusammen geplant und unternommen, zum Beispiel Museumsbesuche, Filmangebote und Workshops.

Das Atelier Maske Blauhaus in Tinaia ist ein Kunstatelier, das in den Bereichen bildende Kunst, Skulptur, Installation, Maskenbau und Maskenspiel arbeitet. Es versteht sich als soziokulturelles Projekt, in dem Menschen mit und ohne Psychiatrie-Erfahrung ihre ästhetischen Ausdrucksformen suchen und entfalten können.

Wir kooperieren mit…

  • Lions Club Kassel-Kurhessen
  • Oldtimer Club Kaufungen
  • Kasseler Karnevals-Gesellschaft
  • Fridericianum
  • Göttinger Symphonie Orchester
  • Atelier Maske Blauhaus in Tinaia
  • Kasseler Museumsnacht

Unsere Angebote

Liebe amos Besucher und Besucherinnen,
nach langer Pause wollen wir im September 2020 die Begegnungsstätte amos wieder für Sie öffnen. Wir freuen uns schon sehr auf Sie.

Wir möchten vorab betonen, dass die Öffnung der Begegnungsstätte amos nur unter den notwendigen Schutzmaßnahmen erfolgen kann. Beachten Sie hierzu unser Handout.

Das Programm für den September finden Sie hier.

Ihr Ansprechpartner

Diesen Standort finden Sie hier