Unsere Standorte in Kassel

Arbeiten

diakom Kassel

Wohnen

Stationäre Wohnangebote in Kassel

Betreutes Wohnen in Kassel

Ehrenamt

Anfahrtbeschreibungen Kassel

Diakom Kassel, Schillerstraße 54, 34117 Kassel

Mit dem Auto:
Über die A7 aus Richtung Göttingen Ausfahrt „Kassel Stadtmitte“ (Ausschilderung Innenstadt/Hauptbahnhof folgen)
Über die A49 aus Richtung Marburg Ausfahrt „Auestadion“, Ausschilderung Innenstadt/Hauptbahnhof folgen, dann auf die Joseph Beuys Straße abbiegen.

Mit dem Zug und der Regiotram (barrierefrei):
Hauptbahnhof Kassel, von dort auf die Joseph- Beuys-Straße Richtung Schillerstraße, Fußweg (650m) ca. 7 Minuten

Mit der Straßenbahn (barrierefrei):
Haltestelle Scheidemannplatzplatz, Tram 7. weiter zu Fuß Richtung Hauptbahnhof ca.11 Min. bis Schillerstraße 54

Geschäftszeiten:
Mo.- Do. von 7:30 – 16:00 und Freitag von 7:30-14:00 Uhr

Gustav-Heinemann-Wohnanlage (GHW), Bergshäuserstraße 1, 34123 Kassel

Mit dem Auto:

Von Süden, Osten, Westen:
Am Südkreuz Kassel auf die A49 (Südtangente) → Kassel-Waldau (die 3. Abfahrt nach dem Südkreuz) abfahren → B 83 Richtung Innenstadt (links) → unter der Fußgängerbrücke durch → an der nächsten Ampelanlage / Aral Tankstelle → rechts in die Nürnberger Strasse → nach ca. 200 Metern → Nürnberger Strasse/ Ecke Bergshäuser Strasse → gegenüber einer starken Linkskurve liegt die Einfahrt zur Gustav-Heinemann-Wohnanlage.

Von Norden:
Auf der A7 bis zur Abfahrt Kassel-Lohfelden → auf die A49 (Südtangente) auffahren → an der nächsten Abfahrt Kassel – Industriepark auf die Marie-Curie-Strasse links abfahren → nach ca. 100 Metern die nächste Straße links in die Kasseler Strasse abbiegen → der Kasseler Strasse folgen bis zur Ecke Nürnberger Strasse → geradeaus auf die Nürnberger Strasse auffahren – nach ca. 50 Metern → Ecke Bergshäuser Strasse links liegt die Gustav-Heinemann-Wohnanlage.

Mit dem Zug (Bahnhof ist barrierefrei):
Ankunft am Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe → direkt vor dem Bahnhofsgebäude befinden sich die Haltestellen für Bus und Bahn → mit den Straßenbahnlinien 1 (Richtung Holländische Strasse) oder 7 (Richtung Ihringshäuser Strasse) → bis zur Haltestelle Kirchweg (3. Haltestelle) → dort an der gegenüberliegenden Bushaltestelle in die Buslinie 25 (Richtung Bettenhausen/ Lindenberg) umsteigen → Ausstieg Haltestelle Kasseler Strasse (ca. 20 Minuten Fahrt ) → von dort aus ist die Gustav-Heinemann-Wohnanlage in ca. 2-3 Minuten fußläufig rechts Richtung Kirche (Bergshäuser Strasse) erreichbar.

Wenn Sie uns aus der Innenstadt erreichen wollen:
Abfahrt aus der Innenstadt von der Haltestelle Königsplatz mit der Buslinie 19 (Richtung Waldau- Industriegebiet) → bis zur Haltestelle Kasseler Strasse (ca. 15 Minuten Fahrt) → von dort aus ist die Gustav-Heinemann-Wohnanlage in ca. 2-3 Minuten fußläufig rechts Richtung Kirche (Bergshäuser Strasse) erreichbar.

Öffnungszeiten:
Für die GHW und die EFW von Montag bis Freitag von 08:00 bis 17:00 Uhr
Für die Einrichtungen in der Hafenstraße, in Kaufungen und im amos gilt:
„Termine nach Vereinbarung“.

Schriftgröße ändern
Kontraste ändern

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen